In Zukunft noch pünktlicher!

Baubeginn RBS-Doppelspurausbau Moosseedorf–Zollikofen

21.03.2016

Am Dienstag nach Ostern, 29. März 2016, beginnen die Bauarbeiten für den Doppelspuraus-bau des RBS-Streckenabschnitts Moosseedorf–Zollikofen. Die Arbeiten werden im Frühling 2020 abgeschlossen sein.

Mit Ausnahme eines rund 700 Meter langen Bahnabschnitts zwischen Moosseedorf und Zollikofen ist die RBS-Linie Jegenstorf–Bern doppelspurig ausgebaut. An dem einspurigen Nadelöhr stösst der RBS an seine Kapazitätsgrenze. Das Abwarten der Gegenzüge führt täglich zu Verspätungen, die sich in den Spitzenzeiten auf das ganze RBS-Netz auswirken. Ausserdem bedingt die Einspurstrecke einen sehr hohen Dispositionsaufwand. Aus diesen Gründen wird der einspurige Abschnitt zu einer Doppelspur ausgebaut. Damit wird die Leistungsfähigkeit verbessert und der Dispositionsaufwand sowie die Fahrplan-Reservezeiten werden reduziert. Das bedeutet: mehr Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Termine und Bauarbeiten

  • 29. März – Dezember 2016: Verlegung Kantonsstrasse (Zürichstrasse) zwischen Moosseedorf und Zollikofen sowie Neubau einer Hauptabwasserleitung der Gemeinden Münchenbuchsee und Moosseedorf unter der Kantonsstrasse
  • Januar 2017 – Mai 2020: Ausbau des 700 Meter langen RBS-Streckenabschnitts auf Doppelspur
  • Dezember 2019: Inbetriebnahme der neuen RBS-Doppelspur
  • Ab 2020: Ausbau der Kantonstrasse zwischen Moosseedorf und Zollikofen durch den Kanton Bern (das Projekt befindet sich in der Planungsphase)


Auswirkungen auf den Strassen- und Bahnverkehr
Während den Sommerferien 2016 erfolgt eine Intensivbauphase. Der Verkehr auf der Kantonsstrasse zwischen Moosseedorf und Zollikofen wird tagsüber einspurig geführt, nachts erfolgt eine Totalsperrung.

Ab 2017 gibt es verschiedene Bahnunterbrüche auf den SBB-/BLS-Strecken Biel–Bern und Burgdorf–Bern. Die Fahrgäste des RBS müssen 2019 mit Einschränkungen rechnen. Die Transportunternehmen werden ihre Fahrgäste frühzeitig über Streckensperrungen und Bahnersatz informieren.

Kontakt
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den RBS.
Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS, Tiefenaustrasse 2, Postfach, 3048 Worblaufen
Telefon: 031 925 55 55
E-Mail: auskunft@rbs-doppelspur.ch

Weitere Informationen: www.rbs-doppelspur.ch

Info-Flyer RBS-Doppelspurausbau

Gemeinde Moosseedorf
Schulhausstrasse 1
CH-3302 Moosseedorf

Telefon +41 31 850 13 13
Telefax +41 31 850 13 14
E-Mail: gemeinde(at)moosseedorf.ch

 
 

Gemeinde Moosseedorf
Schulhausstrasse 1
CH-3302 Moosseedorf

Telefon +41 31 850 13 13
Telefax +41 31 850 13 14

E-Mail: gemeinde(at)moosseedorf.ch