Gemeinderatsbeschlüsse vom 29. Juni 2015

15.07.2015

Hier finden Sie die Beschlüsse des Gemeinderates

  • Energierichtplan; Der Gemeinderat hat den durch die Fachkommission Energie erarbei-teten Energierichtplan genehmigt. In der Zeit vom 3. September 2015 bis 30. November 2015 ist die Bevölkerung herzlich zu einer öffentlichen Mitwirkung eingeladen.
  • Neubau Gehweg Aeschweg; Im Hinblick auf die Realisierung der Überbauung 2. Etappe Garbenweg hat der Gemeinderat einen Planungskredit von Fr. 22‘000.00 für den Bau eines Trottoirs im nördlichen Teil des Aeschweges sowie für die Absenkung des Aeschweges im Übergangsbereich zur Überbauung genehmigt.
  •  Neues Kinderbecken im Strandbad; Die jährlichen Messwerte, die den kantonalen Stellen abgegeben werden müssen verschlechtern sich wegen der schlechten Bauqualität des Beckens zusehends. Der Gemeinderat hat deshalb einen Planungskredit von Fr. 9‘000.00 für den Ersatz des Beckens genehmigt.

  • Containersammelstelle für Glas; An der Moosstrasse (Parkplatz Pizzakurier) wird eine Containersammelstelle für Glas erstellt. Aufgrund des hohen Grundwasserspiegels kann die Anlage nicht wie vorgesehen unterirdisch erstellt werden. Sie wird oberirdisch gebaut. Die heute bestehende Sammelstelle an der Hofwilstrasse wird aufgehoben.

  • Kulturgüterschutz; Der Gemeinderat hat den Beitritt zur Schweizerischen Gesellschaft für Kulturgüterschutz beschlossen.

  • Spez. Sek Bolligen; Der Gemeinderat hat den Vertrag mit der Gemeinde Bolligen über den Besuch der speziellen Sekundarschulklassen in Bolligen per 31. Juli 2016 gekündigt. Die Vorbereitung auf den gymnasialen Unterricht erfolgt inskünftig an der Schule Moosseedorf. Schülerinnen und Schüler, welche bereits heute oder ab August 2015 die spezielle Sekundarschulklassen in Bolligen besuchen und nach dem 8. Schuljahr nicht in ein Gymnasium übertreten, können die obligatorische Schulzeit in Bolligen beenden.

  • Schulwegsicherheit; Elternrat und Gemeinderat haben an einer gemeinsamen Sitzung festgelegt, dass zu Gunsten der Schulwegsicherheit an exponierten Stellen auf dem Max Bill-Platz, an der Schulhausstrasse sowie an der Gabelung Hofwilstrasse – Seerosenstras-se farbige Markierungen den Autolenker zur Vorsicht hinweisen.

  • Informatik; Der Gemeinderat hat für die Erneuerung der Informatik der Verwaltung für die Jahre 2015 – 2017 einen Verpflichtungskredit von Fr. 125‘000.00 bewilligt.

  •  Lungenliga Bern; die Lungenliga Kanton Bern hat sich neu strukturiert. Die Gemeinde Moosseedorf wird Kollektivmitglied der Lungenliga Bern.

  • Skatebowl Schützenmatt Bern; der Gemeinderat lehnt eine finanzielle Beteiligung am Projekt Skatebowl Schützenmatt Bern auf Gesuch der Stadt Bern ab.

  • Änderung Gemeindeordnung; Der Gemeinderat beantragt in Absprache mit den politischen Parteien, die Amtszeit des Gemeindepräsidiums wie auch der Revisionsstelle um eine Amtsperiode zu verlängern. Er wird der Gemeindeversammlung vom Dezember 2015 die Änderung der entsprechenden Übergangsbestimmungen in der Gemeindeordnung vorlegen.

  • Einbürgerungen; 9 Personen wird das Bürgerrecht zugesichert.

  • Hofer Käthi und Samuel; Der Gemeinderat dankt Käthi und Samuel Hofer für die lang-jährigen Dienste als Hauswartin des Kirchgemeindehauses, welche sie zu Gunsten der Einwohnergemeinde bei der Durchführung von zahlreichen Anlässen geleistet haben.


Gemeinde Moosseedorf
Schulhausstrasse 1
CH-3302 Moosseedorf

Telefon +41 31 850 13 13
Telefax +41 31 850 13 14
E-Mail: gemeinde(at)moosseedorf.ch

 
 

Gemeinde Moosseedorf
Schulhausstrasse 1
CH-3302 Moosseedorf

Telefon +41 31 850 13 13
Telefax +41 31 850 13 14

E-Mail: gemeinde(at)moosseedorf.ch