Unterstützung Berner Tierzentrum

03. Mär 2020

Pressemitteilung

Der Gemeinderat Moosseedorf hat beschlossen, das neue Berner Tierzentrum mit einem einmaligen Betrag von CHF 10‘000 zu unterstützen.

Das Tierheim in Oberbottigen ist alt, zu klein, sanierungsbedürftig und entspricht nicht mehr den heutigen Tierschutzanforderungen. Aus diesem Grund plant der Verein ab Frühling 2020 einen Neubau zu erstellen und zwar auf einem Grundstück in der Eymatt im Bremgartenwald in Bern. Das neue Tierheim soll 30 Hunde, 70 Katzen, Kleintiere und Vögel aufnehmen können. Im Vordergrund des Neubaus steht die Verbesserung der Bedingungen für die Tiere aber auch für die Mitarbeitenden.

Die projektierten Baukosten belaufen sich auf CHF 11,6 Mio. Neben der Finanzierung aus eigenen vorhandenen Mitteln finanziert der Verein Berner Tierschutz einen namhaften Anteil mit Sponsoringbeiträgen und Fundraisingaktivitäten.

Gemeinderat Moosseedorf

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.