Kindertagesstätte (Kita) Moskito Moosseedorf

Kita Moskito Moosseedorf
Kita Moskito Moosseedorf

Herzlich Willkommen auf der Homepage der KiTa Moskito

Adresse:
Kita Moskito
Längenbühlstrasse 14
3302 Moosseedorf
E-Mail
031 859 57 36

Sie erreichen uns jeweils von Montag bis Freitag zwischen 6.45 und 18.00 Uhr

Angebot

Die KiTa Moskito ist ganzjährig, jeweils Montags bis Freitags von
6.45 Uhr – 18.00 Uhr geöffnet.

Die Kita bietet 24 Plätze pro Tag in altersgemischten Gruppen.
Es werden Kinder im Alter von 6 Monaten bis und mit Kindergartenalter aufgenommen.

Die KiTa bietet drei verschiedene Betreuungsmodule an:

  • Modul 1: ganzer Tag
  • Modul 2: halber Tag mit Mittagessen (75%)
  • Modul 3: halber Tag ohne Mittagessen (50%)


Die Mindestpräsenz pro Woche darf 20% (= 1 ganzer oder zwei halbe Tage pro Woche) nicht unterschreiten!

Kranke Kinder werden in der KiTa Moskito nicht betreut (Hütedienst SRK E-Mail / www.srk-bern.ch).

Anmeldeformular Kita Moskito

Geschlossen bleibt sie an:

  • Samstagen und Sonntagen
  • An Feiertagen
  • Zwischen Weihnachten und Neujahr
  • Während einer Woche im Sommer
  • An speziell definierten Tagen

Kosten:

Betreuungsgutscheine:

Per 1. Januar 2020 werden in Moosseedorf Gutscheine für die Betreuung von Kindern in Kindertagesstätten und Tagesfamilienorganisationen eingeführt.

Was sind Betreuungsgutscheine?

Die Eltern erhalten von der Gemeinde einen einkommensabhängigen Gutschein, den sie bei der Kindertagesstätte oder Tagesfamilienorganisation ihrer Wahl einlösen können. Der Gutschein vergünstigt so die Betreuungskosten in Kitas und Tagesfamilien.

Maximale Vergünstigung pro Betreuungseinheit

Die maximale Vergünstigung für vorschulpflichtige Kinder unter zwölf Monaten liegt bei

  • 150.00 Franken pro 20% Betreuung pro Woche in einer Kita.
  • 12.75 Franken pro Betreuungsstunde in einer Tagesfamilie.

Die maximale Vergünstigung für vorschulpflichtige Kinder ab zwölf Monaten liegt bei

  • 100.00 Franken pro 20% Betreuung pro Woche in einer Kindertagesstätte.
  • 8.50 Franken pro Betreuungsstunde in einer Tagesfamilie.

Die maximale Vergünstigung für schulpflichtige Kinder ab dem Eintritt in den Kindergarten liegt bei

  • 75.00 Franken pro 20% Betreuung pro Woche in der Kindertagesstätte.
  • 8.50 Franken pro Betreuungsstunde in einer Tagesfamilie.

Limitierung der Betreuungsgutscheine

Der Kanton überlässt es den Gemeinden, die Gutscheine zu limitieren oder das Alter der Kinder für die subventionierte familienexterne Kinderbetreuung zu begrenzen. Die Gemeinde Moosseedorf sieht zurzeit keine Kontingentierung vor. Der Gemeinderat kann bei Bedarf eine Begrenzung der zur Verfügung stehenden Betreuungsgutscheine einführen.

Gutscheine werden grundsätzlich für die Betreuung von vorschulpflichtigen Kindern abgegeben. Dies, da die Gemeinde Moosseedorf über ein Tagesschulangebot verfügt und somit die Kinder vor, zwischen und nach den Unterrichtsstunden in der Tagesschule betreut werden können.

Wer bekommt einen Betreuungsgutschein?

Um einen Gutschein beantragen zu können, müssen die Eltern gemäss Bestimmungen des Kantons folgende Bedingungen erfüllen:

  1. Die Familie braucht die Betreuung
    Ein Betreuungsbedarf ist dann gegeben, wenn Familie und Beruf nicht vereinbart werden können. Bei Alleinerziehenden muss das Arbeitspensum mindestens 20%, bei Paaren 120% betragen. Soll ein Gutschein für ein Kind ab dem Kindergarten beantragt werden (in Moosseedorf nur für die Betreuung in Tagesfamilien möglich), muss das Arbeitspensum 40% bzw. 140% betragen. Der Arbeitstätigkeit gleichgestellt sind die Arbeitssuche, eine berufsorientierte Aus- oder Weiterbildung, die Teilnahme an einem Integrations- oder Beschäftigungsprogramm und ärztlich bestätigte gesundheitlich bedingte Einschränkungen der Betreuungstätigkeit (gesundheitliche Indikation).
    Eltern, die nicht oder weniger erwerbstätig sind, erhalten einen Betreuungsgutschein, wenn die familienergänzende Betreuung zur sozialen oder sprachlichen Integration des betreuten Kindes im Hinblick auf den Volksschuleintritt notwendig ist. Die soziale Indikation wird durch eine Fachstelle (i.d.R Sozialdienst oder Mütter- und Väterberatung) bestätigt.

  2. Die Familie benötigt aufgrund ihrer finanziellen Situation Subventionen
    Betreuungsgutscheine werden nur an Familien mit einem massgebendem Einkommen bis zu CHF 160‘000.00 ausbezahlt. Das massgebende Einkommen wird gleich wie heute auf Basis der Einkommens- und Vermögensverhältnisse der Eltern sowie der Familiengrösse berechnet.

Wie wird das Betreuungspensum festgelegt?

Bei Eltern, welche ein Gesuch stellen, weil sie arbeiten, Arbeit suchen, einer berufsorientierten Aus- oder Weiterbildung nachgehen, an einem Integrations- oder Beschäftigungsprogramm teilnehmen oder eine gesundheitliche Indikation vorliegt, ist der Umfang des Anspruchs auf Betreuungsgutscheine vom Ausmass der Beschäftigung abhängig.

In der Gemeinde Moosseedorf entspricht das vergünstigte Betreuungspensum bei Alleinerziehenden maximal dem Beschäftigungspensum. Bei Paaren entspricht das vergünstigte Betreuungspensum maximal dem gemeinsamen Beschäftigungspensum abzüglich 100%. D.h. ein Paar, welches gemeinsam 140% arbeitet, würde einen Gutschein für 40%-, und eine alleinerziehende Person, welche zu 60% erwerbstätig ist, würde einen Betreuungsgutschein im Rahmen von 60% erhalten.

Bei einer Indikation aufgrund eines Sprachförderbedarfs wird ein Betreuungsgutschein im Umfang von 40% verfügt. Bei Gutscheinen zur sozialen Integration legt die zuständige Fachstelle das Betreuungspensum fest (je nach Indikation zwischen 20 - 60%).
Kita Moskito
Kita Moskito
Kita Moskito
Kita Moskito
Kita Moskito
Kita Moskito
Kita Moskito
Kita Moskito
Kinder
Kinder
Kinder
Kinder

Betreuungsgutschein beantragen

In der Gemeinde Moosseedorf können die Betreuungsgutscheine ab Anfangs September 2019 online beantragt werden. Für jedes Kind muss ein Gutschein beantragt werden. Der Kanton Bern hat die online-Plattform kiBon eingeführt und stellt diese den Gemeinden, Kitas sowie den Eltern kostenlos zur Verfügung. Über die online-Plattform wird zukünftig die gesamte Administration betreffend Betreuungsgutscheine abgewickelt.

Sie können sich online über die Webseite https://kibon.ch/web/#/anmeldung registrieren und anschliessend einen Betreuungsgutschein beantragen.

Die Vorteile von kiBon für Eltern kurz aufgelistet:

  • Eltern werden schrittweise und verständlich durch die Erfassung Ihrer Gesuchsdaten geführt.
  • Mit ihrem Login können Eltern jederzeit und überall auf ihre Daten zugreifen und den Bearbeitungsstand ihres Gesuchs überprüfen.
  • Meldepflichtige Änderungen der Verhältnisse können bequem erfasst werden.
  • Der Aufwand für Gesuche in den Folgejahren wird reduziert.
  • Bei einem Umzug in eine Gemeinde, die auch kiBon nutzt, müssen die Daten nicht erneut eingegeben werden.


Weitere Informationen zu den Betreuungsgutscheinen und den kantonalen Richtlinien finden Sie hier: Betreuungsgutscheine

Downloads

Formulare Antrag Betreuungsgutscheine

Anmeldung Kita Moskito

Tarife und gesetzliche Grundlagen

Leitbild Kita Moskito

KiTa Moskito – ein Platz für Kinder – ein Ort zum Wachsen

Kita Moskito
Kita Moskito
Wir
sehen jedes Kind als Individuum und nehmen die einzelnen, unterschiedlichen Bedürfnisse wahr.

Im Zentrum unserer Arbeit stehen
das Wohl der Kinder und das Vertrauen der Eltern.
Wir gehen offen mit den verschiedenen Lebensformen, Konfessionen und Nationalitäten um.

Wir pflegen unsere Beziehungen
in gegenseitigem Respekt.
Wir gehen achtsam und wertschätzend miteinander um und begegnen uns mit Humor und Offenheit.

Unser Team arbeitet
mit viel Freude und Zufriedenheit.
Wir sind kreativ, motiviert und arbeiten mit Spass, um zu wachsen und uns zu entwickeln.

Wir stellen Innovation und Qualität
durch regelmässige Weiterbildung und interne Auseinandersetzung sicher.
Wir orientieren uns an der pädagogischen Aktualität.

Unsere Kita bietet
vielfältige Spiel-, Lern- und Förderangebote im Innen- und Aussenbereich.
Wir passen die Spielumgebung regelmässig an.

Wir arbeiten zusammen
mit politischen und bildungsverantwortlichen Akteuren auf lokaler, kommunaler und kantonaler Ebene.
Wir reagieren proaktiv auf die Anforderungen des wirtschaftlichen und politischen Umfelds.

Organisation

Gegründet wurde die Kindertagesstätte Moskito unter der Leitung von Frau Regula Kast im Januar 1998. Trägerschaft im Gründungsjahr und den darauffolgenden 10 Jahren war der Förderverein, welcher aus ehrenamtlich sehr engagierten und interessierten Vorstandsmitgliedern bestand. Sie verstanden es sehr gut, die KiTa Moskito wirtschaftlich erfolgreich zu führen und in der Gemeinde Moosseedorf zu integrieren und verankern.

2006 wurde an der Gemeindeversammlung der Gemeinde Moosseedorf einstimmig beschlossen, dass die KiTa Moskito von der Gemeinde Moosseedorf offiziell übernommen wird. Demzufolge löste sich der Verein auf. Neuer Auftraggeber und zugleich auch Arbeitgeber der KiTa Moskito wurde die Gemeinde Moosseedorf.

Daraus resultierte unter anderem, dass die KiTa Moskito einen grossen Teil des administrativen Aufgabenbereichs an die Gemeindeverwaltung abgeben konnte, um sich dementsprechend noch optimaler dem täglichen pädagogischen Wirken im Betrieb widmen zu können.

Bindeglied zwischen Gemeinde und KiTa ist Bildungskommission.

Die Stellenprozente der KiTa sind wie folgt aufgeteilt:

  • KiTa-Leitung: 40%
  • Ausgebildetes Personal (eidg. dipl. Fachfrau Betreuung Kinder) auf Gruppe: 240%
  • Nichtausgebildetes Personal auf Gruppe:
  • 1. Fachmann Betreuung Kinder in Ausbildung: 100%
  • 2. Praktikantin: 100%
Kita Moskito
Kita Moskito
Kita Moskito
Kita Moskito
Team Kita Moskito
Team Kita Moskito

Philosophie

Die Kinder besuchen die KiTa meist über einen längeren Zeitraum regelmässig, an den immer gleichbleibenden Tagen. Daraus ergibt sich eine Konstanz in der Gruppenzusammensetzung, welche den Kindern einerseits Sicherheit vermittelt andererseits die Möglichkeit bietet, Freundschaften mit anderen Kindern zu schliessen und mit diesen Kindern regelmässig in Kontakt zu sein.

Prävention und Selbständigkeit werden in unserem Betrieb gross geschrieben. Prävention im Sinne von Sozialisation. Da die Kinder den KiTa-Alltag zusammen mit anderen Kindern verschiedenen Alters verbringen, ergibt sich von selbst die Auseinandersetzung mit verschiedenen Entwicklungsstufen. Die Kinder können in diesem Gefüge voneinander und miteinander lernen.

Unser pädagogisch ausgebildetes Fachpersonal richtet sich beim täglichen Begleiten der Kinder nach dem Leitsatz: „Hilf mir, es selbst zu tun...“ Die Erzieherinnen nehmen, angepasst an den jeweiligen Entwicklungsstand des einzelnen Kindes, die Rolle der Beobachterin und Begleiterin ein. So unterstützen und fördern sie die Selbständigkeit des Kindes.

Wertschätzung, Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft sind nur einige Faktoren, welche wir den Kindern im täglichen Miteinander in unserer Rolle als Vorbild vermitteln.

Die KiTa Moskito bietet den Kindern einen Rahmen, indem sie sich - ihren Bedürfnissen entsprechend- entfalten und entwickeln können. Dieses Ziel wird durch ein vielfältiges Angebot erreicht, welches sich sowohl an Einzelne wie an Gruppen richtet. Dementsprechend wird das Kind in seiner Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz altersentsprechend angeregt und begleitet.

Da die KiTa Moskito die Rolle der familienergänzenden Kinderbetreuung einnimmt, ist eine gute Zusammenarbeit und Verbindung zwischen KiTa und Eltern von zentraler Bedeutung. Denn nur so entsteht für das Kind ein tragendes Umfeld, welches sich optimal gegenseitig ergänzt.
Kita Moskito Fenster
Kita Moskito Fenster
Kita Moskito Kind
Kita Moskito Kind

Standort und Kontakt

Standort Kita Moskito
Standort Kita Moskito

So finden Sie uns:

Kita Moskito
Längenbühlstrasse 14
3302 Moosseedorf
E-Mail
031 859 57 36

Kita Moskito
Familienergänzende Angebote
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.