Inkassohilfe und Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen

Kommt ein Elternteil der Unterhaltspflicht gegenüber einem unmündigen Kind nicht nach, können die laufenden Unterhaltsbeiträge durch die Wohnsitzgemeinde bis zum Betrag der maximalen einfachen Halbwaisenrente bevorschusst werden.

Für Fragen bezüglich der Inkassohilfe wenden Sie sich bitten an:
Sozialdienst Münchenbuchsee, Fellenbergstrasse 9, 3053 Münchenbuchsee, Tel. 031 868 38 38

Sozialdienst Münchenbuchsee
Dienste, Finanzen und Präsidiales
Soziale Angebote und Sicherheit, Wohnen und Umziehen
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.