Stiftung Nutzung Moossee

Am Moossee besteht seit über hundert Jahren ein privates Fischereirecht. Seit 1944 führt die Familie Bachofner dieses Fischerei- und Nutzungsrecht mit viel Engagement aus. Von April bis Dezember ist die Sportfischerei geöffnet. Gefischt wird im Moossee hauptsächlich auf Hecht, Zander, Barsch und Karpfen. Robert Bachofner hat bereits vor Jahren die Fischzucht am Moossee aufgegeben. Da er den nächsten Lebensabschnitt im Ausland verbringen will, hat er auch die Nutzungsrechte am Moossee zum Kauf ausgeschrieben.

Die von den Gemeinden Moosseedorf und Urtenen-Schönbühl sowie dem Fischereiverein Moossee gegründete Stiftung Nutzung Moossee konnte Ende Oktober 2022 den Kaufvertrag abschliessen. Die Stiftung ist sehr erfreut, dass sie die Nutzungsrechte erwerben kann. Der Kauf war nur dank zahlreichen Sponsoren, welche einen einmaligen Betrag gespendet haben, möglich.

Der Stiftungsrat setzt sich wie folgt zusammen:

  • Gemeinde Moosseedorf; Stefan Meier (Präsident) und Peter Bill
  • Gemeinde Urtenen-Schönbühl; Heinz Nussbaum und Monika Bernhard
  • Fischereiverein Moossee; Michael Glücki (Vizepräsident) und Martin Gafner
  • Robert Bachofner

Die Geschäftsleitung obliegt der Gemeindeverwaltung Moosseedorf.

Die Stiftung dankt Robert Bachofner für seinen langjährigen und grossen Einsatz am Moossee herzlich. Mit dem Verkauf der Fischzucht und der Nutzungsrechte bietet er die Voraussetzungen, dass in den nächsten Jahren am Moossee ein Schweizer Fischzentrum entstehen kann und die Nutzungsrechte an eine öffentlich-rechtliche Stiftung übergehen. Dafür gebührt ihm ein grosses Dankeschön.

Die neu gegründete Stiftung Nutzung Moossee verfolgt folgende Ziele:

  • Erhalt und gezielte Aufwertung der Lebensräume und Uferbereiche
  • Sicherstellung einer nachhaltigen Fischerei
  • Förderung der Naherholung und Nutzung im öffentlichen Interesse

Für die Aufgabenerfüllung ist die Stiftung auf finanzielle Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen. Helfen Sie mit, den Moossee als Juwel der Region zu fördern.

Vielen Dank.
Der Stiftungsrat

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen