Neuer Warteraum der Sanitätspolizei

30. Sep 2021

Schwierige Witterungsverhältnisse, aber auch Staus und verstopfte Strassen können die Hilfsfristen von Einsatzfahrzeugen von Schutz und Rettung Bern verlängern. Die Inbetriebnahme von Warteräumen in verschiedenen Regionen kann Abhilfe schaffen und die Anfahrt beispielsweise bei notfallmedizinischen Einsätzen verkürzen. Dies zeigt die Einführung des ersten Warteraums der Sanitätspolizei zusammen mit der Insel Gruppe in der Gemeinde Belp im vergangenen Jahr. Ab dem 1. Oktober betreibt die Sanitätspolizei nun einen zweiten Warteraum in der Gemeinde Moosseedorf, um in dieser Region die Hilfsfristen tief zu halten. Der Rettungsdienst von Schutz und Rettung Bern arbeitet dabei mit der Migros Aare zusammen.

Warteraum
Warteraum

Bildquelle «Schutz und Rettung Bern»

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.