Beiträge aus Lotteriefonds

12. Aug 2019

für öffentliche Spielplätze

Für die Anschaffung von neuen Spielgeräten auf öffentlichen Spielplätzen erhielt die Gemeinde folgende Beiträge aus dem kantonalen Lotteriefonds:

  • Spielplatz Kindergarten Längenbühl: CHF 7'010
  • Spielplatz Kindertagesstätte Längenbühl: CHF 5'240

Der Bau des prähistorischen Spielplatzes am Moossee (Park am See) wurde mit CHF 10'300 aus dem Lotteriefonds unterstützt.

Die Gemeinde dankt der Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern für das Gutheissen der Gesuche und die Beiträge aus dem Lotteriefonds.

Logo Lotteriefonds
Logo Lotteriefonds
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.